Mittwoch, 9. Mai 2012

Nachgebacken!

Neulich habe ich irgendwo in einer Zeitschrift
eine Art Käsekuchen mit Früchten gesehen.
Optisch war er SEHR ansprechend.
Gestern habe ich mich mal in die Küche gestellt
und den Kuchen, so wie ich meine, nachgebastelt.

QUARK-KUCHEN mit
MANGO & BLAUBEEREN


Hierzu habe ich:

4 Eier getrennt.
Das Eiweiß steif geschlagen und beiseite gestellt.

300 gr. Sahne ebenfalls steif geschlagen und beiseite gestellt.

Die 4 Eigelb mit
120 gr. Zucker
40 gr. echten Vanillezucker
schön schaumig gerührt.

100 gr. Mehl Löffelweise eingerührt.

750 gr. 20% Quark dazu gerührt bis die
Masse schön cremig war.

3 EL Zitronensaft, sowie

1 Pck Vanillearoma untergerührt.

Die geschlagene Sahne mit eingerührt,
im Anschluss den Eischnee vorsichtig untergehoben.

Die Hälfte der Quarkmasse in eine mit Backpapier
ausgelegte Springform gegeben.

300 gr. Mango in Würfel geschnitten und
120 gr. Blaubeeren vorsichtig mit
Küchenpapier getrocknet und mit
je einem Teelöffel Mondamin bestaubt.

Die Früchte auf dem Teig verteilt,
dann die restliche Quarkmasse darauf geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°
für ca. 65 Minuten gebacken.

(Am Besten lässt man den Kuchen in der Form auskühlen.)

Der Kuchen hat eine super fluffige Konsistenz.

Gut durchgekühlt aus dem Kühlschrank schmeckt es
schon gar nicht soooo schlecht *ggg*
Ne, ist echt lecker -
aber ich finde es geht noch besser!
Den mache ich auf alle Fälle noch einmal,
dann kommt in die Käsemasse aber zusätzlich
noch abgeriebene Zitronenschale und etwas mehr Zitronensaft.
Damit es noch frischer wird.


Bis bald...

Kommentare:

  1. Hallo,

    schaut echt sehr Leeeecker aus, würde gerne zugreifen ;)

    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, oh superhausfrau und tausend Dank, dass du dein unglaublich tolles Kuchen-Rezept mit uns teilst! Ich bin bei dir ja in den Genuss deines ersten Versuchs gekommen.... Soooo gut!
    Liebe Grüsse Stani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stani!
      *ichkringelmichfort* "Superhausfrau" *hihi*.
      Danke für die Einschätzung :)
      Ich freu mich dass Du den Kuchen sooo gerne magst!
      Die allerleckersten Grüße, Steffi

      Löschen