Samstag, 12. Mai 2012

Heute war es mal...

...wieder Zeit für ein super Leckeres
Ratzfatz-Rezept.

Ich weiß leider nicht mehr aus welchem Kochbuch genau es stammt,
es ist aber auf jeden Fall ein Rezept von Thermomix.

Linguine mit Thunfisch-Zitronen-Pesto


Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

Während dessen eine Bio-Zitrone waschen
und ein viertel der gelben Schale dünn abschälen.

Die Zitronenschale im Thermomix kurz klein mixen.

Dann 2 Bund oder ein Päckchen gefrorene Petersilie zugeben
und 6 Sekunden auf Stufe 8 klein mixen.

Die Zitrone auspressen und 20 gr. Zitronensaft
1 Dose Thunfisch mit Öl
1 TL Salz
1/2 TL Pfeffer und
50 gr. Olivenöl dazu geben.

Auf Stufe 4 für 5 Sekunden vermengen.

Die Nudeln abseihen, evtl.etwas vom Nudelwasser zurückhalten.

Pesto unter die Nudeln mischen,
ggf. mit ein wenig Nudelwasser verdünnen.

Mhhhhmmmmmm ;)


Das schmeckt richtig köstlich und
ich kann es nur empfehlen.

Leckere Wochenend-Grüße!!!

Kommentare:

  1. Das klingt wirklich total lecker.Ich habe zwar keinen Thermomix,aber das ist bestimmt auch so einfach hinzukriegen.Kommt auf jeden Fall auf die Einkaufsliste für die nächste Woche :-)
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kannst Du auf alle Fälle auch ohne Thermomix nachmachen. Lass es Dir schmecken :)
      LG Steffi

      Löschen