Dienstag, 3. Juli 2012

Sooo süß!

Heute Mittag gab es bei mir Essen auf Rädern!
Die Mutter hat für´s kranke Kind gekocht 
und das Essen vorbei gebracht *ggg*

Und danach habe ich mir ein Dessert gegönnt.
Gestern habe ich 

AMARENAKIRSCHEN


selbst gemacht. So gab es eben ein
Vanilleeis mit Amarenakirschen. 
Das Eis habe ich gekauft.

Für die Amarenakirschen
1 Glas Schattenmorellen oder Sauerkirschen abseihen.
Die Kirschen in einem Topf zusammen mit 
275 gr. Zucker,
davon 25 gr. Vanillezucker
erhitzen und 
für ca. 5 Minuten aufkochen.

80 ml Amaretto,
1/2 Fläschchen Bittermadelaroma, und
 2 EL Zitronensaft zugeben und für 
15 Minuten weiterköcheln lassen.

In den letzten 5 Minuten noch mal
20 ml Amaretto dazugeben.

Sofort, noch heiß
in kleine Gläschen abfüllen,
den Deckel verschließen und für
ca. 10 Minuten auf den Kopf stellen.

...und nach dem Abkühlen kann es direkt los gehen ;)


Sehr Süß & sehr lecker.

Süße Grüße!

Kommentare: