Mittwoch, 23. März 2011

Das Ouzo-Fazit

 Mein Ouzo aus Anissamen ist inzwischen auch fertig.
Nachdem ich ihn abgesiebt


und tiefgekühlt hatte, fand das "tasting" statt.

Er sieht nicht nur anders aus...


...irgendwie schmeckt er auch anders!

Irgendwie nicht schlecht,
irgendwie nach Ouzo und
irgendwie doch nicht wie man sich einen Ouzo vorstellt.
Irgendwie anders halt!!!

Ich denke wir werden die Flasche vernichtet bekommen.
Einen neuen Ouzo aus Anissamen werde ich vermutlich nicht mehr herstellen.
Was ich aber ganz sicher weiß, ist dass ich in
dieser Woche wieder Ouzo mit Anis-Öl ansetzen werden.
Das ist nun schon die DRITTE Flasche seit ich am
22.02.11 den ersten produziert habe.

Zu meiner Verteidigung muss ich sagen,
ich trinke diesen NICHT alleine.
Der Anis-Öl Ouzo schmeckt einfach nur lecker!

Kommentare:

  1. hahaaa..also schmeckt er irgendwie doch nicht so lecker wie er sollte:0))

    ja alleine trinken ist auch langweilig..
    ich muss mich die tage mal an den eierlikör ran wagen..habsch böckchen druff:0)
    muss ich zwingend so ein thermofix haben,oder gehts das auch anders?hab mal rein interessehalber mal bei iiibaay gespinst, was sowas kostet..alsooo...ist dann doch irgendwie ein bissi arg sehr nicht günstig..also ein tipp wäre echt super,wie ich das ganze ohne diesem teil hinbekomme:0)
    gggglg
    san

    AntwortenLöschen
  2. Hallo San!
    Schmeckt schon - irgendwie! Aber der aus Anis-Öl ist er einfach viiieeeellll besser!!!!
    Und schneller fertig isser auch noch! ;-)
    Ja, so ein Thermomix ist schon teuer. Allerdings auch echt toll. Hatte auch ganz lange rum gemacht bis ich ihn gekauft habe, heute würde ich ihn aber nimmer missen wollen :)
    Ich weiß nicht so genau. Eierlikör habe ich noch nie ohne meinen Thermomix gemacht.
    Schau mal hier:
    http://www.chefkoch.de/forum/2,2,302637/Eierlikoer-Rezept-welches-verwendet-ihr.html
    Da gibt’s einige Rezepte ohne Thermomix im Forum. Allerdings würde ich die Variante von
    Susawo (Eintrag vom 13.03.2007 17:40 ) bevorzugen, mit dem Erwärmen der Masse!
    Bei rohen Eiern bin ich ein bisschen vorsichtig.
    Ich hoffe Du hast Deinen Umzug bald geschafft und kannst Dir dann die nachfolgenden
    Entspannungsphasen mit Deinem Eierlikör verschönern :) Herzensgrüße Steffi

    AntwortenLöschen