Donnerstag, 26. Mai 2011

Eis-Konfekt


Ich bin sooo voller Gelüste -
nach
sÜÜÜÜÜÜÜÜÜss
u n d
Schooookooolade!

Und dann solls auch noch auf der Zunge schmelzen...

EIS-KONFEKT


200 gr. Zartbitterschokolade
65 gr. Kokosfett (1.Pressung aus dem Bioladen)
40 gr. Butter
100 ml Sahne schmelzen
(geht auch im Wasserbad)


und da es mir noch nicht
zartbitterschokoladigst
genug war
(da steh ich nämlich total drauf)
habe ich noch einen Löffel
Back-Kakao dazu getan.


Ui, Uii, Uiii -
so zartbitterig - hmmm

Im Kühlschrank abkühlen lassen
(gerne auch immer wieder mal von der Masse naschen *ggg*)
und sobald diese etwas fest wird
mit der Küchenmaschine oder dem Mixer
aufschlagen.

In Förmchen füllen
und im Kühlschrank fest werden lassen.


Nach ein paar Stunden kann man das
Eis-Konfekt
in eine passende Box umfüllen

Kalt aufbewahren.

Ich hab so viel genascht,
nun kann ich heute keins mehr essen :-)

Die sind echt schon ganz schön lecker,
aber ein bisschen werde ich noch am Rezept feilen.
Z.B. kann ich mir darin ein Orangenaroma sehr gut vorstellen
...

1 Kommentar:

  1. Oh, die sehen ja hübsch aus! Ich liiiebe Eiskonfekt :)

    AntwortenLöschen