Freitag, 9. März 2012

Auch heute...

...war ganz schön was los in meiner Küche
und in der restlichen Wohnung -
großes Putzen nach der Party :)

Jetzt zeige ich Euch erst mal eines meiner Kuchenrezepte
bevor ich auf´s Sofa falle....

MOHN-SCHECKE


Hierzu einen Teig aus
150 gr. Mehl
70 gr. Zucker
80 gr. Butter
1 EL Vanille-Extrakt
1 Ei und
2 TL Backpulver herstellen,
diesen für ca. 1 Stunde in Folie gewickelt
in den Kühlschrank legen.

Den Teig in ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
Die Seiten des Backblechs einfetten und bemehlen.
Da der Teig trotz Kühlschrank relativ weich ist,
rollt man diesen am Besten mit Frischhaltefolie direkt ins Blech.
Die Ränder andrücken.

Aus einem
1/2 Liter Milch und
 1 1/2 Päckchen Vanillepudding
einen Pudding kochen.
In diesen 2 Päckchen Mohnfix und
2 Becher Schmand einrühren.
Die Masse auf den Teig geben
und im vorgeheiztem Backofen
bei 180° für ca. 30 Minuten backen.

3 Eier trennen,
das Eiweiß steif schlagen.
Die Eigelbe mit
75 gr. Puderzucker verrühren.
Dann einen Becher Schmand dazu rühren.
Danach den Eischnee unterheben.
Die Eiermasse auf den Kuchen geben
und weitere 10-15 Minuten backen.

Der Kuchen sollte diese schöne braune Farbe haben:

In der Form auskühlen lassen.

Dann in den Kühlschrank stellen und durchkühlen lassen.
Am Besten backt man den Kuchen schon am Vortag.


Gute Nacht & leckere Träume !

Kommentare:

  1. Eine BITTE ... bevor Du aufs Sofa plumst ...
    bekomme Ich noch ein Stück davon ;o)*ganzliebgugg

    Liebe Grüße ins We
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider zu spät :(
      Aber beim nächsten esse ich ein Stück für Dich mit.
      VERSPROCHEN!
      Liebe Grüße,
      auch Dir ein schönes WE,
      Steffi

      Löschen