Sonntag, 11. September 2011

So schee war`s...

...
Heute war ich in der
Liederhalle Stuttgart
bei der
Das war soooo sensationell,
toll, großartig, schön, faszinierend...
eines meiner besten Musicals ever!
Ich kann Euch dieses Musical nur empfehlen!
Mal schauen, vielleicht gehe ich nochmal -
im Dezember nach Mannheim :)

Davor gab es ein kleines,
schnelles Mittagessen:

Knäcke-Schmarrn mit
Champignons

Hierzu habe ich einige Roggenknäcke
im  Mixer zu Mehl gemahlen

mit Salz, Pfeffer, Ei, Mineralwasser und
Schnittlauch zu einem etwas flüssigerem Brei vermengt.

In einer Pfanne Zwiebeln andünsten und
nach und nach die Pilze zugeben.

Etwas Wasser angießen, mit gekörnter Brühe,
Salz, Pfeffer und etwas Chili würzen.
1 gehäuften EL Frisckkäse
und einen Schwupp Sahne zugeben.
Den Herd zum Warm halten klein stellen.

Den Schmarrn herstellen.
Hierzu den Teig in die heiße Pfanne geben
und sobald dieser beginnt fest zu werden
in Stücke reißen.

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Oh nein, was hab ich da nur verpassst? So richtig mit Reis werfen.... Blumenspritzerle *g*... Zeitungshüten ...gaaaanz viel Netzstrümpfen...Ferderboas.. und Strapsen???
    Es ist ewig her, dass ich bei der Rocky Horror Picture Show mal live war.. aber es macht immer wieder Spass auch nur dran zu denken :)
    Liebe Grüsse
    Mimi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mimi,
    ja mit Allem: Spielkarten, Konfetti, Wasserpistolen, Zeitungen, Retschen (nur Reis nicht)...
    Ganz viele waren verkleidet - Herrlich!
    Also dass dieses Musical so spaßig schön ist hatte ich vorher nicht gedacht.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen