Montag, 4. April 2011

Rucola...

...gehört zu den Lebensmitteln die ich besonders
LIIIEEEEBBBEEE.
Mehr noch,
da könnte ich mich reinlegen!
So lecker finde ich den.

Und darum gab es heute 
Rucola-Salat 
Aufgepimmt habe ich den Salat mit getrockneten Kirschen,
geh. Mandeln, Kürbiskernen und
ger. Parmesan (hatte leider keinen mehr am Stück).
Ich nehme immer was ich gerade da habe. Toll sind auch
getr. Cranberries, Walnüsse und Pinienkerne, 
die letzten Beiden auch gerne karamellisiert.
Das Dressing ist für mich bei Rucola besonders wichtig,
0-8-15 geht da gar nicht.
Es muss so ein bissl scharf-würzig-süß sein.
Ich mache das Dressing aus:
cremigem Balsamico, wenig Olivenöl,
Salz, ein wenig weißer Balsamico,
je 1/2 TL Feigen- und Orangensenf,
Zucker und Wasser.

.... Schade, nix mehr übrig zum reinlegen!

Kommentare:

  1. Hallo Steffi,

    lieben Dank für Deinen Kommentar bei mir! Schade, dass der Bärlauch schon zu blühen anfängt, aber so ist das wohl hier im Badischen, die Natur ist immer schon weiter als in anderen Landesteilen :) Dein Bärlauchbrot hört sich ja umwerfend an - und für einen Rucolasalat bin ich auch immer zu haben!

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  2. rucola rules!!ich liebe das zeug! nur blöd,das es nicht immer überall zu kaufen gibt..aber wenn,dann direkt in den einkaufswagen damit:0)

    gglg
    san

    ps. trinken hier grad scho wieder gemeinsam erdbeerzeugs:0)) einfach zu lecker ..:0))

    AntwortenLöschen