Samstag, 4. Februar 2012

Heute zeige ich...

Euch "NUR" meinen gestrigen (teilfigurfreundlichen *ggg*) Nachtisch.
Das Hauptgericht war mal wieder die Zwiebelsuppe -
und die kennt Ihr ja schon!

ORANGEN-LAVENDEL-PANA COTTA


Hierzu einen
1/2 Liter Sahne mit
einem 1/2 Liter Milch (damit es nicht ganz so massig ist),
120 gr. Zucker
einer aufgeschnittenen, ausgekratzten Vanilleschote
 und einem Päckchen Orangenschale
aufkochen und ca. 15 Minuten unter Rühren köcheln lassen.

Nach der Hälfte der Kochzeit 6-10 EL Orangelikör
Menge nach eigenem Geschmack, zugeben.
(ich muss nicht erwähnen, dass es bei mir 10 sind *ggg*)

Die Masse vom Herd nehmen und ca. 45 Minuten
abkühlen und durchziehen lassen.
An dieser Stelle kommt dann normalerweise etwas Lavendel
in die Masse - wenn man (also ich) es nicht vergisst :)
ACHTUNG: Vorsichtig dosieren, damit es nicht zu seifig schmeckt!

Natürlich schmeckt es auch OHNE Lavendel 
MEGA gut!!!

Die Vanilleschote entfernen und mit einem 
Schneebesen gründlich durchrühren.

150 gr. Creme Fraiche Löffelweise einrühren.

1 1/2 Päckchen Sofort-Gelatine sorgfältig einrühren.

Die Masse in mit kaltem Wasser ausgespülte Gläschen füllen 
 mit Frischhaltefolie bedecken und im Kühlschrank 
fest werden lassen. Am Besten am Vortag schon zubereiten.

Dazu gab es eine gemischte Beerensoße
nach dem Rezept von hier.


Süße Wochenend-Grüße!

Kommentare:

  1. Oh, KÖSTLICH! Ich liebeliebeliebe Pana Cotta!!!
    Merci!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein liebstes Fräulein Becker, es ist mir immer ein Vergnügen wenn ich Dich verführen kann !!!
      s'il vous plaît :)

      Löschen
  2. hmmmmmmmmmmmmm...yummy yummy yummy!!!!
    wo bekomm ich denn lavendel her?wußt garnet das man den auch futtern kann:0))dann könnt ich mir quasi demnächst in unseren garten lavendel pflanzen und die blüten zb für dieses rezept verwenden??

    gglg
    san

    AntwortenLöschen
  3. Hallo San!
    Ich kaufe die getrockneten Blüten beim Gewürzdealer Herrmann auf dem Maimarkt oder auf der Oferta. Das sind Verbrauchermessen in meiner Region. Die haben aber auch nen I-Shop: http://www.herrmann-gewuerze.de
    Dort gibt es alles was das Herz begehrt und die Preise finde ich auch ganz io.
    Du kannst die Blüten auch über die Apotheke bestellen, allerdings für viel Geld!
    Ich liebe ja Lavendel, man muss aber wirklich SEHR sparsam mit umgehen :)
    Wenn Du eigenen Lavendel pflanzt kannst Du den auch verwenden. Und wenn Du in der Saison erntest und ihn trocknest hast Du lange davon.
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. oh super!danke für die info!!

    dann werd ich das demnächst auch mal ausprobieren.bissi experimentieren:0))

    danke für den tipp!

    gglg
    san

    ps.:hatte dir zwar auf meinem blog schon geantwortet wegen der matruschka spardose,aber ich machs hier noch mal..
    also ich hab sie von ebay. sie ist von der marke silly
    http://www.ebay.de/itm/160642500013?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1497.l2649#ht_1593wt_1070

    AntwortenLöschen
  5. pps: hier die website von denen..;0)

    http://trendstyle-online.de/

    AntwortenLöschen