Freitag, 17. Juni 2011

Holunderblüten-Sekt...

...das 1. Versucherle !

Ich habe meine erste Flasche
des selbstgemachten
aufgemacht
und ich bin so was von
BEGEISTERT.

Der Geschmack ist
SENSATIONELL!!
Und das obwohl ich die Blüten unter Wasser
gewaschen habe bis zum geht nicht mehr...
Wie gut muss der Sekt erst schmecken
wenn ich das nicht getan hätte!?!
ALKOHOL
habe ich noch nicht wirklich heraus
gefühlt :)
aber das kommt vielleicht in ein paar Wochen.
Ich habe ja noch 3 Fläschchen zum probieren.

Prosit!
(so hübsch ist er - und so schön wie er blubbert *g*)

Kommentare:

  1. Hallo Steffi!

    Schön, dass dir dein Sekt so gut gelungen ist!

    Hast du die Flaschen eh offen gelagert? Ich kann dir nämlich aus Erfahrung sagen, was passiert, wenn der Sekt in geschlossenen Flaschen gärt...
    Das Ergebniss ist viel Putzarbeit und ein Geruch, den du so bald nicht mehr los wirst... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marieke,
    ich habe die Flaschen verschlossen gelagert. Ich lagere diese in einer Schüssel mit einem Handtuch abgedeckt, in der Hoffnung dass falls es platzen sollte die Sauererei gering bleibt. Bis jetzt gings gut :) ich hoffe dass es so bleibt...
    Leckere Grüße Steffi

    AntwortenLöschen