Donnerstag, 28. März 2013

Ostergeschenke...

aus meiner Küche!
Aus Lebensmitteln hergestellt
und doch nicht essbar.
Gesund! Nicht von innen,
sondern von außen.
Und schön macht´s auch noch!

Jetzt hoffe ich dass die 
Beschenkten den Blog nicht lesen,
sonst ist es ja keine Überraschung mehr ;)

MEERSALZ-DUSCH-PEELING
 


Das geht so was von einfach und
die "Zutaten" hat man fast immer daheim.

Für das Peeling werden
Meersalz und
Olivenöl
 miteinander vermengt.
 
Am Besten immer erst weniger Öl verwenden
und bei Bedarf immer wieder nachgießen,
 bis eine breiförmige Masse entsteht.
 
Das Peeling ist nun eigentlich schon fertig.
Da ich es aber total lecker finde,
wenn es frisch riecht gebe ich immer
noch Aroma dran.

Hierzu kann man z.B. ätherische Öle verwenden.
Ich habe Lebensmittelaromen
von Tupper in Varianten
Zitrone und Orange verwendet. 

Zum Abschluss das Körper-Peeling 
in schöne Gläser füllen,
 (hier noch eins zum reinspickeln)
beschriften und 
 verpacken.

 
Bei mir kann Ostern kommen!! 


Samthautige Ostergrüße....

Kommentare:

  1. Hallo Steffi!
    Das sind Geschenke, über die sich jede Frau sehr freuen kann.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lemmie,
      also ich würde mich sehr darüber freuen :)
      Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag,
      leibste Grüße
      Steffi

      Löschen
  2. Das ist ja mal eine tolle Idee. Und vor allem so einfach. Für Ostern wird es für mich zwar damit leider zu spät sein, aber als Teil des Geburtstagsgeschenk für meine Beste werde ich es auf jeden Fall nachmachen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein Geschenk das jederzeit gut ankommt!
      Ich wünsch Dir viel Spass bei nachbasteln & verschenken.
      Lieben Gruß
      Steffi

      Löschen