Donnerstag, 21. März 2013

Bischen blöd ...

... zum Schneiden,
dafür s..-lecker ;)

MOZZARELLA-PASTETE



Hierzu eine Kastenkuchenform 
überlappend mit Frischhaltefolie auslegen.

Nun mit Serranoschinken 
 leicht überlappend auslegen. 
 Insgesamt werden ca. 150 - 200 gr. benötigt.

4 Kugeln Mozzarella 
in dünne Scheiben schneiden
und eine erste Lage des 
Mozzarella auf den Schinken geben.

Den Käse mit Basilikum-Pesto besreichen
 und dann eine dünne Lage sehr klein geschnittene
getrocknete Tomaten in Öl 
darauf verteilen.

Nun wieder 1 oder 2 Scheiben 
Serrano darauf geben
und weiter Schichten bis alles verbraucht ist.

Nach der letzten Lage Mozzarella
mit Serranoschinken abschließen.

Die Frischhaltefolie fest schließen
und alles etwas festdrücken.
 Bis zum Verzehr,
für einige Stunden,
in den Kühlschrank geben.

 Am besten schon am Tag 
zuvor zubereiten!

Leider hatte ich keine Zeit,
ein hübscheres Foto zu machen,
meine Gäste waren schnelle als ich ;)


Aller-Leckerste Grüße!

1 Kommentar:

  1. Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    AntwortenLöschen