Sonntag, 10. März 2013

Röllchen...

...finde ich gut!

Für die Party oder als
Snack wenn ein paar Gäste kommen.

SPINAT-LACHS-RÖLLCHEN


Schnell gemacht & super zum Vorbereiten.

Hierzu 
1 Zwiebel klein würfeln 
und in etwas Öl glasig andünsten, 
 kurz vor Ende noch
1 Zehe Knobi dazu pressen und mit andünsten.

 Zur gleichen Zeit
300 gr. Spinat (TK) kochen.
Mit Salz, Pfeffer
etwas gek. Brühe & Muskat würzen.

Die angedünsteten Zwiebeln zum 
Spinat geben, vermengen,
zum Abkühlen beiseite stellen.

Creme Fraiche wenig mit
Salz & Pfeffer würzen.

4 Wraps, am besten die großen XXL
mit etwas Schmand bestreichen.
Etwa 3/4 des Wraps.
Nun auf die gleiche Fläche 
von der Spinatmasse geben
 und mit etwas Räucherlachs belegen.

Für die 4 Wraps reichen 
200 gr. Räucherlachs aus.

Die Wraps feste aufrollen und
in Frischhaltefolie einwickeln.
Im Kühlschrank einige Stunden 
bis zum Verzehr aufbewahren.
An Besten über Nacht.

Zum Verzehr in fingerdicke Scheiben 
schneiden und mit einem Zahnstocher fixieren.


Wirklich leckeres Fingerfood!


Bis bald....

Kommentare:

  1. Liebe Steffi!
    Danke für die Anregung und Anleitung für Finger-foods.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    AntwortenLöschen