Sonntag, 17. März 2013

Zum Dippen & Streichen !

Mal wieder ein TM-Rezept :)
Das Maschinchen ist aber auch einfach perfekt
für solche Leckereien.

BRIE-PREISELBEER-CREME


 
Wie (fast) immer geht´s natürlich,
vielleicht etwas aufwendiger,
auch mit herkömmlichen Küchenhelfern.

230 gr. Brie (schon etwas weicher),
in Stücken
 65 gr. 20%iger Quark
100 gr. Frischkäse
 2 TL geriebener Meerrettich
(z.B. aus dem Glas, OHNE Sahne)
 ca. 1/2 TL Salz 
Pfeffer
 für 6 Sekunden auf Stufe 3 zerkleinern.
30 gr. Schnittlauch-Röllchen und
95 gr. Preiselbeeren
 im Rückwärtsgang für 10 Sekunden
auf Stufe 3 vermengen.

Schon fertig & sooooooo Mhmmmmm :)


Schönen genussvollen Sonntag!!!

Kommentare:

  1. mmmhhh, das klingt schon lecker...ich glaube das mach ich nächsten Sonntag auch. Danke für den Tip.
    Sonst vertaubt mein TM noch :-(

    Sonnige Sonntagsgrüße

    Kate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kate!
      Nein, nur nicht den TM einstäuben lassen,
      das wäre zu schade!
      Wo der doch so leckere Sachen kochen kann :)
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen