Dienstag, 4. Dezember 2012

Kühlschrank voll???

Irgendwann hat man jede Menge
Dinge im Kühlschrank.
Von allem aber nur ein bisschen
und einzeln zu fast nichts zu gebrauchen.
Aber alles zusammen - Perfekt !

Bei mir gab es einen Reste -

SPÄTZLE-HACK-AUFLAUF


Mengen nach dem was da war...

Zuerst das 
Hackfleisch mit Öl in einer Pfanne an braten.

Klein geschnittene
Paprika und
Zucchini zugeben und mit braten.

Währen dieser Zeit eine Mischung aus
halb Rama Cremefine und Milch, sowie
gekörnter Brühe
etwas Salz 
Pfeffer
Tomatenmark
Chiliflocken und 
Paprikapulver herstellen,
 alles gründlich verrühren.

In Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln in die Pfanne geben 
und mit anbraten. Nach kurzer Zeit die Spätzle mit dazu geben. 

Nun die Gewürzmischung hinzu geben
 und umrühren.

Wenn alles heiß ist, die Masse in eine gefettete
Auflaufform füllen und mit geriebenem Käse bestreuen.

Bei 220° im vorgeheizten Backofen überbacken,
das dauert ca. 15-20 Minuten.



Bei mir gab es Tomatensalat dazu.

Bis demnächst...

1 Kommentar:

  1. Guten Tag

    Ihr Blog hat unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Qualität seiner Rezepte.

    Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Petitchef.com einschrieben, damit wir auf ihn verweisen können.

    Ptitchef ist ein Verzeichnis, das die besten Kochseiten des Internets zusammenstellt. Mehrere hundert Blogs sind schon hier eingeschrieben und profitieren davon, dass Ptitchef ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Ptitchef einzuschreiben, gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf "Webseite / Blog eintragen" in der oberen Menüleiste.


    Herzlichst

    AntwortenLöschen