Mittwoch, 12. Dezember 2012

Letztes Jahr...

...gab es leckeren 
Aber eigentlich mag ich roten Glühwein
gar nicht soooo gerne.
Viiiieeeel lieber habe ich doch den
weißen Glühwein!!!

Und ganz genau deshalb gibt es 
in diesem Jahr

WEISSEN GLÜHWEINSIRUP


Ist doch eigentlich logisch :)

 
Hierzu habe ich
600 gr Zucker
2 Liter trockenen Riesling
 200 ml Apfelsaft 
3 Kapseln Kardamom
3-4 Sternanis
8 Nelken
4 Stangen Zimt, sowie
2-3 Bio Orangen 
in Scheiben
 aufgekocht.
 
 Das ganze nun zum Sirup reduzieren.
 
Ich habe während der Einkochzeit regelmäßig
Geschmackstests durchgeführt. Je nach eigenem Geschmack
kann man dann schon einzelne Gewürze entnehmen.
So habe ich z.B. nach 40 Minuten die Orangen entnommen.

Die Einkochzeit beträgt bei dieser Menge mind.
eine gute Stunde, danach wird der Sirup abgeseiht 
 und dann eingefläschelt.
 
Auch in der weißen Variante
lecker im Sekt, auf Desserts....

...das Rezept eignet sich natürlich auch als 
"normales" weißer Glühwein-Rezept.
Hierzu einfach den Zucker nach eigenem Geschmack
reduzieren und alles langsam erwärmen -
dann genießen :)
 
Süße Grüße!

Kommentare:

  1. Wow, tolle Idee...
    Ich würde zu gerne wissen wie es schmeckt...da bleibt nur eine Möglickeit...
    Lieben Gruß und schöne Weihnachten, Stani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ganz genau nur eine einzige Möglichkeit! :)
      Viel Spass beim probieren & genießen.

      Auch Dir eine schöne Weihnachtszeit,
      herzlichen Gruß
      Steffi

      Löschen