Sonntag, 6. Oktober 2013

Einer der Besten...

...Hefeteige - EVER !
Ist der von Cyntiha Barcomi.
Ich war schon die ganze Zeit so
sehr gelüstig darauf. Also habe ich nun

WALNUT-STICKY-BUNS


nach dem Rezept (mit kleinen Abwandlungen)
von Cynthia Barcomi gebacken.

Hierzu für den Hefeteig
die trockenen Zutaten in einer Rührschüssel richten:
  650 gr. Mehl
35 gr. Zucker sowie
3/4 TL Salz.

Parallel dazu
125 gr. Kartoffeln 
weich kochen, abseihen
und zu einem glatten Brei zermatschen.
Zu den noch warmen Kartoffeln 
  60 gr. weiche Butter geben, sowie
je 125 ml zimmerwarme
Milch und Buttermilch,
außerdem noch 1 Ei.
 Zum Schluss noch einen 1/2 Würfel Hefe
 zerbröckeln und einrühren. 

Nun die Hefemilch zu den trockenen Zutaten geben
 und mit der Küchenmaschine für ca. 5 Minuten zu 
einem geschmeidigen Teig kneten. 
Danach den Teig noch einmal gründlich 
von Hand durchkneten.

Den Hefeteig in einer ausgebutterten Schüssel,
 abgedeckt mit einem fechten Küchentuch 
 für ca. 1 Stunde gehen lassen,
so dass sich der Teig verdoppeln kann.

Für den STICKY, also den klebrigen, Anteil
60 gr. Butter
125 gr. Ahornsirup
1 TL Zuckersirup, sowie
50 gr. Zucker 
 in einem Topf schmelzen.

Wenn sich alles aufgelöst hat,
die Masse in eine Backform geben.
 Da der Sirup beim Backen gerne aus Springform
tropft und das eine hübsche Sauerei im Ofen hinterlässt,
empfehle ich hierfür eine geschlossene Backform,
die eher wie eine Auflaufform ist.
die Seitenränder sollten eingebuttert werden. 

Auf die STICKY Masse
 2 Hände voll Walnüsse (Hälften) verteilen.
Für die Zwischenspalten einige Nüsse zerbröckeln.

Im Anschluss daran den Hefeteig 
in der Schüssel niederboxen,
herausnehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche
einigermaßen rechteckig (30x35cm, ca. 2 cm dick) ausrollen.

  Für die Füllung des Hefeteig 
 2 EL Zuckersirup mit 
60 gr. Butter schmelzen.
 Dann die Masse auf dem Hefeteig verpinseln,
am Rand 1 cm  frei lassen.

 Mit einer Mischung aus 
1 EL Zimt und
4 EL Zucker 
 bestreuen.

Den Hefeteig von einer Seite her fest aufrollen.
 Die Rolle nun mit einem scharfen Messer in 
ca. 4 cm dicke Scheiben teilen.

Die Hefeteigrollen in die Backform geben 

 und für weitere 30 Minuten gehen lassen.

 Im vorgeheizten Backofen bei 190° für
30 Minuten backen.


Die WALNUT-STICKY-BUNS 
5-10 Minuten ruhen lassen, 
dann aus der Form stürzen.

Auskühlen lassen.
Wenn die süßen Teilchen gleich gegessen werden,
kann man die Buns gleich trennen,
 ansonsten würde ich sie zusammen lassen,
dann bleibt der Teig länger fluffig und weich.

Zum Abschluss die ausgekühlten Buns
mit einer Glasur aus 
2 EL Milch und
70 gr Puderzucker 
überziehen.


Dafür gibt es fast keine Worte...

Sensationell lecker!

Süße Grüße...

1 Kommentar:

  1. Oh mein Gott, mir ist jetzt beim Lesen schon der Sabber im Mund zusammengelaufen... das hört sich sensationell superlecker an! Wird auf alle Fälle nachgebacken!

    Danke für deine tolle Rezeptesammlung hier, da kommt man ja vom PC nicht mehr weg! ;-)

    Herzliche Grüße
    Susi,
    die jetzt echt total Appetit auf was Süßes hat!

    AntwortenLöschen